Jati 3M

        JATI        “The holy grail for the 3M collectors”


   Bisher gefundene Jati:     August 2013    =   60   jati  Spiele


Interessante Links zu Jati:

ESG 3M Verlagseite     Jati by Günther Rosenbaum     Jati by Ralf Stenzel     Sid Sackson – What´s up with Jati     Noti – ein Spiel mit Jati Material     Jati bei BoardGameGeek     3M by Brian Skafica     Jati – The Game Pile

the Jati of Sheri McNally (ESG#40)

the Jati of Ingo Laubvogel (ESG#3)

 

Jati  by Autor Keith Havens                         

Mehr Infos siehe unsere Seite:  Jati by Keith Havens


Hier folgt die Aufstellung wer dieses gesuchte Sammlerstück besitzt:
See the Jati-owners:


Jürgen Schick hat dieses “Suche Jati” - Projekt Ende Dezember 2006 gestartet.

jati # 1 (1965 – 1st Edition)
Die 1. Edition von 1965 mit dem Spielfeld in der Größe 10 x 10 Felder und 2 Ablage-Schachteln.

jati # 2 (1966 – 2nd Edition)
Die 2. Edition von 1966 mit dem Spielfeld 9 x 10 Felder und integrierter Ablage.
(Bei der 2. Edition ist das Rückseitenbild über das ursprüngliche Bild der 1. Edition geklebt.)

“Mein erstes Jati habe ich 1998 in der Anfangszeit von Ebay ersteigert. Eines abends habe ich damals wie alle Sammler nach “3M” gesucht und auch tatsächlich ein Jati gefunden. Ich habe es beobachtet und der Preis ging sehr schnell sehr hoch. Ich schaute am nächsten Tag wieder und suchte nicht nach “3M” sondern gab im Suchfenster “Jati” ein. Und siehe da, es waren auf einmal zwei Jati in der Liste. Eines sehr teuer und das zweite war sehr günstig. Der Verkäufer des 2. Jati hatte im Text nicht 3M geschrieben sondern “Minnesota, Mining & Manufactoring”. Da kein anderer 3M-Sammler dieses Spiel gefunden hatte, konnte ich “sehr günstig” den Zuschlag bekommen.
Das zweite Jati habe ich 2004 eingetauscht bei einem amerikanischen Sammlerkollegen, dem ich dadurch seine Sammlung um viele deutsche Spiele vergrößert habe.”

eMail: juergen.schick@t-online.de


jati # 3 (1st Edition)   by Keith Havens
jati # 4 (1st Edition)
jati # 5
(1st Edition)
jati # 6
(2nd Edition)
jati # 7
(2nd Edition)
jati # 8
(2nd Edition)  in Folie /  sealed !?

Die schöne und beeindruckende Sammlung von unserem ESG Mitglied Ingo Laubvogel

eMail: laubvogel@freenet.de            12. April 2008


 

jati # 9 (2nd Edition)

Andreas Mutschke hat neben vielen Spieleraritäten auch das Jati #9

 

eMail: mutschman@t-online.de

16. Mai 2010


Herrmann Huth

jati # 10  (2nd Edition)

Herrmann Huth in seiner sehr schön sortierten Spielesammlung mit seinem 1966er Jati.

Bei Boardgamegeek findet man ihn unter  “King Kolrabi”

Februar 2006


Mike Cooper

 

jati # 11

 

Mike Cooper from Texas (USA)

Februar 2006


jati # 12   (1st Edition)

Diese Leiter braucht unser Ehrenvorsitzender der ESG Rudolf Rühle um an die Spiele in den oberen Etagen zu kommen.

Rudolf Rühle schrieb:
“Ich weiß leider nicht mehr genau, wie ich zu meinem Jati gekommen bin. Das erste hat mir ein Amerikaner bei seinem Deutschland-Besuch mitgebracht (gegen Bezahlung). Ich hatte ihn beim “gathering of friends” kennen gelernt und dann 1992 drüben besucht. Dort hat er es mir gezeigt und natürlich mein Interesse geweckt. Jahre später, ein echter Sammler war er nie, hat er es dann zur Teil-Finanzierung seines Trips genutzt. Noch später habe ich ein 2. Jati erworben, eine 2. Auflage, aber ich weiß nicht mehr, auf welchem Weg, sicherlich nicht bei Ebay. Das habe ich dann, schon aus Platzgründen, abgegeben.

eMail: rudolf.ruehle@eurospielesammlergilde.de

Februar 2006


jati # 13  (1st Edition)
jati # 14 
(2nd Edition)

Günther Rosenbaum hat sein erstes Jati vor knapp 10 Jahren erstanden.
“damals noch durch direkte Kontakte in die USA. Heute sind solche Kontakte zwar hilfreich, aber nicht mehr zwingend notwendig. Die extrem seltenen 3M Ausgaben sind heute übers Internet zu finden.”

eMail: guenther.rosenbaum@t-online.de
Homepage: http://www.rosenbaum-games.de                 März 2006


 

jati # 15  (1st Edition)
jati # 16 
(2nd Edition)

 

Larry Arrigoni (the GameMeister) from USA

März 2006


 

jati # 17  (2nd Edition)

Gamester from Canada

Gamester wrote: “If you can find someone with details on the development of Jati that would be a first. I do not recall anyone mentioning how Jati was invented and tested. A modern mystery.”
Maybe someone can help ? Let us know !

 

eMail:  WeRGames@aol.com            März 2006


jati # 18

 

Hier das Jati von Joe Nikisch.

eMail:  as@abacusspiele.de

März 2006



jati # 19

Ganz oben im Spieleregal steht das Jati bei unserem Vorstitzenden der ESG Jochen Corts.

eMail: Jochen.Corts@web.de

März 2006


 

jati # 20

Herb Levy der “President of the Gamers Alliance USA” schrieb uns:

“Nice to hear from you. Your Jati project sounds interesting. I’ve
attached a photo of me holding my copy of Jati. It is the 2nd edition from
1966.”

eMail: gamers@gamersalliance.com
www.gamersalliance.com

Mai 2006


jati # 21

“Thank you for allowing my “silent” entry.  I got my Jati set in the mid-to-late 90s in a thrift shop in Canandaigua, New York, for 99 cents.  My hands were trembling as I pulled it from the shelf!  It is in excellent condition and absolutely complete, including even the survey card asking for the owner’s opinion of the game.  According to your typology, my copy is is the second edition, as I distinctly remember the boards having receptacles at both ends to hold the tiles when they aren’t in play.  Soon after I got my set, I played it three times, each with a different games collector (George Petry, Bruce Whitehill, Clark King, all from the Rochester area).  We all thought it lacked in originality, but had depth and elegance.  I have all the 3M bookshelf and flatpack games in some edition or other, and about 1,400 other games of all types, both proprietary and traditional, as well as about 1,200 books on games and puzzles.  Most are in climate-controlled storage in Rochester, New York, awaiting my having enough space to transfer them to San Diego, California, where I work as editor, etc., for an anthropological museum.  (My doctorate is a secular degree in philosophy of religion.)  I have written on games for thirteen years for the Association of Game and Puzzle Collectors, and some of my work on Indian Pachisi and American Parcheesi was summarized in David Parlett’s Oxford History of Board Games.

So good to see your informative web site.  I look forward to learning more from you about the obscure hisory of Jati.  Kind regards, Wayne“  (13th january 2007)

eMail: saunderswayne@hotmail.com


 

jati # 22

Frank Ükermann mit seinem Jati umgeben von 3Ms, dbs, Bütehörnern und Blechdosen.

“Das Jati ist die Ausgabe von 1966.
Eigentlich war es, als ich es gekauft habe, ein Frustkauf, weil eine andere Auktion bei Ebay nicht geklappt hatte !!
Ich wollte nie unbedingt ein Jati haben, aber bei damals ca. 450 $ habe ich es erstanden.”

eMail:  frankuek@zonnet.nl

März 2007


 

jati # 23
jati # 24

Wolfgang Peter aus Nürnberg schreibt:
“Bei beiden Exemplaren handelt es sich um die 9×10 Ausgabe, das 2. fand ich zusätzlich  sammelnswert da es sich um eine Ausgabe mit “kopfstehenden Aufklebern” handelt”. (Auf dem Photo das Spiel links)

eMail: w.d.peter@odn.de            April 2007


 

jati # 25

“Mrs. Jati” Sheila Davis aus Colorado USA inmitten Ihrer Spielesammlung die “so gar nicht amerikanisch” aussieht.
Sheila Davis within her gamecollection, that looks like a german gameshop.

Sheila wrote: “Actually, this is just the “import” section of the collection.  I chose to stand there as I thought ESG readers would more likely recognize those games.  I also have an extensive collection of wargames and American games and a large bookcase of RPGs as well.  I don’t really specialize  :-)

eMail:  sdavis@engr.colostate.edu
June 2007


 

jati # 26 (2nd Edition)

Steven VanDussen sent us the photo that shows his father Bruce with his Jati.
It is a 2nd edition Jati with the 9×10 board.

Bruce VanDussen lives in Michigan USA. He is a 3M Bookshelf Game collector since the mid 80?s.

 

eMail: steven@steelsystems.net

11. Juli 2007


jati # 27  (1st Edition)
jati # 28 
(2nd Edition)

Ernst Knauth hat das Jati das 1986 als “absolute Rarität” in der Spielbox abgebildet war.
Mit auf dem Bild ist das Spiel:  Jati Puzzler.

Ernst schrieb uns:
I own both versions of the bookcase Jati.
One of them is the version which was shown in 1986 in the German Spielbox Magazin as an absolute rarity.

eMail: knauth.em@gmx.de                      10. August 2007


 

jati # 29
jati # 30
jati # 31
jati # 32

jati # 33
jati # 34
jati # 35
jati # 36

jati # 37
jati # 38

My name is Dr Paul Eide from the state of Washington.
I currently own 14 Jati games. (See also jati #46 – #49)

eMail: docid@earthlink.net                 12. November 2007


 

jati # 39

Ein Jati-Besitzer der (noch) nicht erkannt werden will.
Der Besitz ist bestätigt.

eMail: —–

05. April 2008


 

jati # 40   by Keith Havens

Sheri McNally found this “marked” jati at a garage sale.

Inside this Jati was the article about the Gamedesigner Keith Havens.
With these information we found out that “Keith Havens” is the designer of jati,
and the “mark” on the game is the original signature of Keith Havens.

See our page:  “Jati by Keith Havens”

eMail: sheri_mc@hotmail.com

06. April 2008


 

jati # 41   (1st Edition)

Dean Beadel wrote:
“I’m from Minnesota, USA.
I started collecting all the 3M Bookshelf and various other 3M Games about 6 months ago.”

eMail: dbeadel@warpdriveonline.com

14. April 2008


 

jati # 42   (1st Edition)
jati # 43  
(2nd Edition)
jati # 44  
(2nd Edition)
jati # 45 
  (2nd Edition)  -  sealed / in Folie !?

Dan Baden wrote:
“One of my 4 Jati is sealed. Did 3M seal their games or is this fake?

eMail: jq1492@yahoo.com

02. Mai 2008


jati # 46
jati # 47

jati # 48

jati # 49

Dr Paul Eide has now 14 jati. See also jati #29 – #38                  01. März 2009


       jati # 50

Dennis Matheson from Marietta / Georgia is the owner of Jati No. 50 !!!

See his pages: “The Game Pile”“3M GAMES”“JATI”
Dennis Mathesons “Profile”.

23. August 2009




jati # 51 

Bruno Lundius hat sein Jati (2. Auflage) bei Ebay erstanden. Es ist das Spiel von einem Kind eines ehemaligen 3M-Mitarbeiters. Er vermutet, dass 3M-Mitarbeiter auch Spiele zum Testen bekommen haben.

25. Mai 2010

eMail: bruno.lundius@t-online.de


 

 jati # 52 

Friedrich Boldt hat sein Jati bei Ebay ersteigert. Dadurch ist ein großer Wunsch von ihm in Erfüllung gegangen. Die ersten 3M-Spiele (dt.Ausgaben) hat er 1976 in einem Kaufhaus erworben, wo sie gerade verramscht wurden, zu 10 DM das Stück.
Das war damals auch noch viel Geld, aber es waren richtige Schmuckstücke und er konnte einfach nicht widerstehen.
Und seit dem damaligen Bericht in der “spielbox” über die Entdeckung von JATI war sein Gedanke: “Eines Tages…..” .

eMail: fritz.ute.boldt@t-online.de                       20. Juli 2010



jati # 53 

Eines seiner Sammelgebiete sind die 3M-Spiele. Bisher besass Ralf Kollock nur das “kleine” Jati.
Aber jetzt hat er auch das “Original”. Es ist die 2nd Edition ( 9*10 Version von ´66).
Erstanden hat er es bei Ebay zu einem halbwegs akzeptablen Preis wie er sagt.

23. August 2010

eMail: ralf.kollock@e-s-g.eu


 

jati # 54

Pascal Taillaert aus Belgien ist geboren 1964 und von Beruf Lehrer.
Zusammen mit seinem Sohn Clement, geboren 1999, sammelt und spielt er Spiele.
Schwerpunkte ihrer Sammlung sind schöne alte Spiele wie Buchspiele, Pferderennen, Spear-Spiele,

23. September 2010

eMail: pascal.taillaert@skynet.be


 

 jati # 55

“It is the second edition from 1966, with the 9×10 game board.

I’ve been playing board games for years, but only recently have I begun to grow my collection. Many of my games are purchased at second hand stores. It was at one of these store that I found Jati, and I was able to purchase it for $5.95. There must be a higher probability that someone could find Jati around here. I live in Minnesota, which is the home state of 3M.”

Stephen Nash
(boardgamegeek.com username: zurishaddai)

eMail: nashsj09@gmail.com                                21. November 2010


jati # 56
jati # 57

Paul Spreitzer is collecting 3M games on and off for almost 20 years now, ever since he moved  from Chicago up to St. Paul, Minnesota. He bought his first Jati probably 15 years ago at an antique store (for $8.00), and his second just this summer when a good friend was cleaning out his collection.
Both games are the 2nd edition.

eMail: paul.spreitzer@gmail.com                       24. Juli 2012


 

jati # 58

Alain Boudreault from Montréal, Québec in Canada has this 1966 2nd Edition in pretty good shape.

It was found by a BoardgameGeek user, in a Minnesota?s thrift store, December 2012. He wrote him ASAP to ask how much he wanted for it. 600$ US was the answer ? he passed. He was finally able to buy it for much less on EBay a couple of days later?

Now he just need to find a copy of the first edition.

30. Januar 2013                                                       eMail: alainboudreault@videotron.ca


 

jati # 59
jati # 60

Cyril Persechini from France.

The first Jati was bought on Ebay and the second when a French collector sold all this Collection.
Both Jatis are second Edition.
AKA on Boardgamegeek : Mirumoto

1. August 2013

eMail: cyril.persechini@advisor-services.fr


  Wer hat      jati # 61  ???



  jati   in der Spielbox

Titelbild Spiel Box Nr. 2 – 1986

In der Spielbox Nr. 2 von 1986 wurde das Spiel vorgestellt und als “Spiel im Heft” abgedruckt.

Unten sehen Sie die herausnehmbaren Seiten mit der Spielregel, dem Spielplan und den Spielsteinen zum Ausschneiden.


Jati  3M  PUZZLER

Jati PUZZLER

ein magnetisches Geschicklichkeitsspiel. Hat nichts zu tun mit dem Spiel von Keith Havens. Auf dem Photo links: das Spiel und die Verpackungsschachtel für 4 Spiele.

3M JatiPuzzler Rules

The Rules (click to enlarge)


Rund ums jati   /    More about  jati


ESSEN 1996   ”Das erste käuflich zu erwerbende Jati in Deutschland”


Unterschiede in den 1965er und 1966er Jati-Ausgaben !!!

Bei den Rückseiten der 1966er (2nd edition) Jati ist das 66er Rückseitenbild auf das 65er Rückseitenbild geklebt. Das kann bedeuten, dass die 66er-Jati in die “modifizierten” Schachteln der 65er-Jati verpackt wurden.

Joe Huber hat bei Boardgamegeek einen Artikel über die Unterschiede eingestellt.


 

Die Kommentare sind geschlossen.