Franckh Kosmos

Ein Blick in das Franckh Kosmos Regal

Der Buchverlag stieg 1986 mit den sehr schönen Edition Perlhuhn Spielen nach mehrfacher Pause endgültig ins Spielegeschäft ein. Mit den Siedler von Catan kam dann 1995 auch der wirtschaftliche Erfolg.

Sehr schön ausgestattete Franckh-Spiele sind Edition Perlhuhn Spiele von 1986 bis ´89 sowie die Spiele Galerie Franckh´s Buchspiele aus den Jahren 1989 bis ´94.


Die ausgezeichnete “Spiele des Jahres” von Franckh Kosmos sind:
1985 – Sherlock Holmes Criminal Cabinet
1981 – FOCUS (Neuauflage)
1995 – Die Siedler von Catan

Informationen rund um den Verlag Franckh Kosmos bei Wikipedia


 

Zum erfolgreichsten Spiel:  Die Siedler von Catan gibt es eine eigene ESG-Seite

 

 


 

Serie : Franckh Edition Perlhuhn

ARBORA – 1986

AYANU – 1989

DAS SPIEL – 1986

FORUM ROMANUM – 1988

JANUS – 1988

Maritim – 1987

MÜLLER & SOHN – 1986

Ombagi – 1986

Ronda magica – 1988

Timon – 1987

Wabanti – 1987

White Lady – 1987

CORDA – 1986

CUBUS – 1986


Franckh  Spiele Galerie

BIG BOSS – 1994 – Rarität !!!

ATHOS – 1993

Das letzte Paradies – 1993

RORUM ROMANUM – 1993

HOTU MATUA – 1991

ORBIT – 1993

Terra Turrium – 1993

DELFINO – 1989

Heuchel & Mechel – 1989


Franckh Kosmos “Spiele des Jahres”


 

FOCUS - Neuauflage 1995 war “Spiel des Jahres 1981″

Sherlock Holmes Criminal-Cabinet war “Spiel des Jahres 1985″

SIEDLER VON CATAN war “Spiel des Jahres 1995″


 Franckh “SPIELE FÜR VIELE”


TAL DER KÖNIGE – Allianz Promotion

Bremer Stadtmusikanten – 1987

Das Detektiv-Spiel – Die drei ???

MISSION TERRA – 1988


LOCOMOTION  und   zwei Plagiate

LOCOMOTION – “Original”

Eine Kuriosität gab es während dem Spielesammlertreffen 1991 mit dem Thema Eisenbahnspiele zu bewundern.

LOCOMOTION aus dem Franckh Kosmos Verlag (Autor: Helge Andersen) war eines von vielen Eisenbahnspielen die vorgestellt wurden. Und dann tauchte noch ein Spiel auf, das mit völlig identischen Spielmaterial, original Franckh Kosmos, ausgestattet war. Es hieß “Zug um Zug”, hatte eine attraktive schwarze Klappschachtel und war ein Promotionspiel der Brauerei Guiness. Der Autor selbst wusste nichts von dieser Ausgabe “seines Spiels” und im Spiel selbst befindet sich auch kein Hinweis auf den Autor. Er stellte den Verlag zur Rede und man bestätigte ihm diese kleine Sonder-Auflage, obwohl er selbst nie um Genehmigung gefragt wurde.

Inzwischen ist noch eine weitere Version von “Zug um Zug” in einer weißen Klappschachtel aufgetaucht, ebenfalls original Locomotion Material und gefertigt für die Firma Nestle. Auch von diesem Spiel erfuhr Helge Andersen nicht vom Verlag sondern von einem Spielesammler. (JS)

ZUG UM ZUG – Nestle Promotion

Zug um Zug – Guiness Promotion


Franckh´s  Buch-Spiele

Franckh´s Buch-Spiele

Serie: Franckhs Buch-Spiele erschienen 1975

es gab nur 4 Titel:
– Flixt
– Goldrausch
– Takado
– Pool


Kommentare sind geschlossen.