Aufgeschriebene Beobachtungen präsentieren

aus   “Gleichzeitige Präsentation der je individuellen Lösung”


Kaleidos EG

„Kaleidos“ – Spartaco Albertarelli – Editrice Giochi – 1995

Alle Mitspieler haben vor sich auf einer Ablage das gleiche Wimmelbild liegen, auf dem viele Gegenstände zu sehen sind.  Dann wird ein Buchstabe bestimmt und die Spieler müssen innerhalb einer vorgegebenen Zeit alle Gegenstände notieren, die abgebildet sind und mit diesem Buchstaben beginnen.  

Dann werden die Lösungen verglichen. Für gleiche Gegenstände gibt es einen Punkt, für einen Gegenstand, den nur ein Spieler notiert hat, gibt es 5 Punkte. Wer nach einer festgelegten Anzahl von Runden die meisten Punkte hat gewinnt.


 


 

 

Kommentare sind geschlossen.