Halma – Chinese Checkers

Chinese-Checkers-board-back-1935-J.F.-Friedel-Syracuse-NY-board-+-parts-box-large-wood-pieces-300x255

Interessantes zum Spieleklassiker HALMA,  bzw. CHINESE CHECKERS wie das Spiel im englischsprachigen Raum heißt, finden Sie in einem Artikel unseres ESG-Mitglied Bruce Whitehill.

Link zu seiner sehenswerten Seite “Chinese Checkers”.

Buchtipp: ASS Band 3 (1957 – 1965)

ASS Buch 3 Titel

Vereinigte Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabriken Band 3 (1957 – 1965)

Ein neues für Spielsammler interessantes Buch von Klaus Dünker ist erschienen. Es beinhaltet die Quartettspiele, Peterspiele und Schnipp-Schnapp Spiele der Firma ASS aus den Jahren 1957 bis 1965. Alle Spiele, die in diesem Zeitraum erschienen sind, werden mit allen Einzelkarten abgebildet. Das Buch hat ca. 200 Hochglanzseiten mit über 1000 Abbildungen. Schwerpunkt im vorliegenden 3. Band sind die Auto-Quartette (616) und die Flieg mit – Serie (623). Insgesamt werden 36 Spiele ausführlich beschrieben.

Das Buch erscheint in einer kleinen Auflage von nur 50 Stück. Die 1. Auflage ist nummeriert und handsigniert. Ein umfassendes und vollständiges Nachschlagewerk – ein Muss für jeden Sammler.

Sehen Sie einen paar interessante Seiten aus dem Buch und den Link zum “Lärchen Verlag”.

Hausser Spiele

GBM - interior - 02Spielsammler aus Spanien haben interessante neue Erkenntnisse  zu den beliebten alten Hausserspielen “Rothäute gegen Bleichgesichter” und “Römer gegen Karthager” herausgefunden.

Sehen Sie dazu die mail aus Spanien und einige Bilder auf unserer Seite “Hausser Historie” 

Weitere Informationen zu den gesuchten Spielen finden Sie auf unserer Verlagsseite: “Hausser”

ESG-Thema 2014: “Schönes Italien – Ewiges Rom”

Italien Rom 2014 Postkarte Titel
Die ESG hat zur SPIEL 2014 in Essen alle Besucherinnen und Besucher zu einer italienischen Reise eingeladen. In einem bunten Streifzug durch die Geschichte, Kultur und Wissenschaft holen sie Italien und das Lebensgefühl des Dolce Vita auf den Spieltisch. Dabei begegnete man Kaisern, Päpsten, Fürsten, Erfindergenies und Künstlern, lernt Städte und Bauwerke kennen und entdeckte die sportlichen Seiten des Landes. Die Hauptstadt Rom mit ihrer spannenden, wechselvollen Vergangenheit war ein zentraler Bestandteil der Ausstellung.

Exklusiv wurden weitere Exponate bei der Veranstaltung „TRIFF die Spielesammler!“, die in diesem Jahr erstmals am Stand der ESG und damit mitten im Messegetümmel stattfand, gezeigt.

Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite: “ESG-Thema 2014: Schönes Italien – Ewiges Rom”

Hier ein schneller Blick auf die Spiele in den schön gestalteten Ausstellungsvitrinen. ESG-Ausstellung 2014  “Schönes Italien – Ewiges Rom”

„Die deutsche Spieleproduktion in der SBZ und der DDR“

Buch SBZ DDRUnser ESG-Ehrenvorsitzende Rudolf Rühle hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen SPIELEmuseum e.V. erstmals eine umfassende Geschichte der Verlage und Spiele der DDR vorzulegen. „Mit der Wende kam das Ende – Die deutsche Spieleproduktion in der SBZ und der DDR“ zeichnet auf 195 Seiten die Entwicklung von 1945 bis 1990 anhand der Produzenten und der erschienen Titel nach.

Lesen Sie die Pressemitteilung und werfen Sie einen ersten Blick in das interessante Buch auf unserer Seite:
“Lexikon: Die deutsche Spieleproduktion in der DDR und der SBZ”