Zwei Ausstellungen im Deutschen Spielearchiv Nürnberg

FX Schmid Auf Achse und 2 Promotionspiele

Anlässlich der internationalen Fachtagung „Board Game Studies“ zeigt das Deutsche Spielearchiv Nürnberg die Ausstellung „Nur für kurze Zeit! Spiele als Werbeträger“ des Spielesammlers und Spieleerfinders Bruce Whitehill. Sie ist vom 24. April bis 25. September 2016 im Pellerhaus, Egidienplatz 23, zu sehen. Gleichzeitig wird die Schau „Not macht erfinderisch – Spiele der Nachkriegsjahre“ von unserem ESG-Ehrenvorsitzenden Rudolf Rühle bis 25. September 2016 verlängert.
Der Eintritt in beide Ausstellungen ist frei.

Sehen Sie hier die Pressemitteilung zu den Ausstellungen.

Auf unserer Seite „Werbe- und Promotionspiele“ gibt es noch mehr zu sehen zu diesem Thema. Unter anderem auch die abgebildeten Werbepiele zu „Auf Achse“.

Kommentare sind geschlossen